DDL-Kuppelleuchten-Baureihe

DDL-Kuppelleuchten-Baureihe

Die Baureihe der DDL-Kuppelleuchten ist so ausgelegt, dass bei einer einheitlichen, gleichmäßigen und wiederholbaren Lichtstärke auf gerundeten oder hochreflektiven Produkten während der Produktinspektion Codes gelesen und Imperfektionen erkannt werden können. Die DDL-Kuppelleuchten sind mit unserer Multi-Drive-Steuerung™ und einem integrierten Driver ausgestattet.

Die Multi-Drive-Steuerung™ kombiniert die Dauerbetriebsweise und den OverDrive-Strobe-Modus (Hochfrequenzbetrieb) in einem einzigen, einfach zu benutzenden Produkt. Die Multi-Drive-Steuerung™ gestattet es dem Benutzer durch einfaches Einstellen der Parameter das Produkt im Dauerbetrieb oder im Impuls-/Strobe-Modus mit der vom LED-Hersteller höchstzulässigen Intensität zu betreiben. Die integrierte Multi-Drive-Steuerung™ schützt außerdem die LED vor einer vorzeitigen Degradierung und einem durch übermäßige Hitze verursachten Ausfall, indem sie den Strom reguliert, der an die LEDs geht und den Arbeitszyklus der Leuchte begrenzt.

Vorteile der DDL-Kuppelleuchten-Baureihe

Multi Drive
  • Geschlossene Abdeckung
  • Einfache Befestigung mit T-Nuten an allen flachen Seiten
  • Multi-Drive™ = Dauerbetrieb + OverDrive-Strobe in 1 Leuchte
  • Integrierter Treiber – Keine externe Verkabelung mit einem Treiber

DDL-100 Kuppelleuchte

Bei Leuchten der DDL-100-Baureihe handelt es sich um diffuse 101,6-mm-Kuppelleuchten. Das Design mit 20 LEDs und die Konstantstromsteuerung, die der integrierte Treiber liefert, sorgen zusammen mit der halbverspiegelten weißen Kuppel zusätzlich für die Leuchtleistung der DDL-100. Die DDL-100 wurde auf Einfachheit und Funktionalität hin konzipiert. Integrierte Dauerbetriebs- und OverDrive-Strobe-Technologie gestatten den Einsatz sowohl in der einen als auch der anderen Betriebsart, je nach Verkabelungsmethode. NPN- und PNP-Strobe-Betrieb mit einer integrierten analogen 0-10-V-Gleichstrom-Leuchtstärkenregelung sorgt für zusätzliche Vielseitigkeit. Der standardmäßige 5-Stift-M12-Anschluss gestattet eine einfache Montage.

Produktdetails

  • 5-Stift-M12-Schnelltrennstecker
  • Integrierter Treiber – Keine externe Verkabelung mit einem Treiber
  • NPN- oder PNP-Signaloptionen
  • Analoge Leuchtstärkensteuerung mittels 0-10-V-Gleichstromsignal
  • 100 mm Kuppeldurchmesser
  • 25 mm Kamera-Sichtöffnung
  • Dauerbetrieb oder OverDrive-Modus
  • Einfache Befestigung mit 6 T-Nuten
DDL-100 Kuppelleuchte

DDL-150 Kuppelleuchte

Bei Leuchten der DDL-150-Baureihe handelt es sich um diffuse 152,4-mm-Kuppelleuchten. Das Design mit 40 LEDs und die Konstantstromsteuerung, die der integrierte Treiber liefert, sorgen zusammen mit der halbverspiegelten weißen Kuppel zusätzlich für die Leuchtleistung der DDL-150. Die DDL-150 wurde auf Einfachheit und Funktionalität hin konzipiert. Integrierte Dauerbetriebs- und OverDrive-Strobe-Technologie gestatten den Einsatz sowohl in der einen als auch der anderen Betriebsart, je nach Verkabelungsmethode. NPN- und PNP-Strobe-Betrieb mit einer integrierten analogen 0-10-V-Gleichstrom-Leuchtstärkenregelung sorgt für zusätzliche Vielseitigkeit. Der standardmäßige 5-Stift-M12-Anschluss gestattet eine einfache Montage.

Produktdetails

  • 5-Stift-M12-Schnelltrennstecker
  • Integrierter Treiber – Keine externe Verkabelung mit einem Treiber
  • NPN- oder PNP-Signaloptionen
  • Analoge Leuchtstärkensteuerung mittels 0-10-V-Gleichstromsignal
  • 150 mm Kuppeldurchmesser
  • 30 mm Kamera-Sichtöffnung
  • Dauerbetrieb oder OverDrive-Modus
  • Einfache Befestigung mit 9 T-Nuten
DDL-150 Kuppelleuchte

DDL-250 Kuppelleuchte

Bei Leuchten der DDL-150-Baureihe handelt es sich um diffuse 254-mm-Kuppelleuchten. Das Design mit 60 LEDs und die Konstantstromsteuerung, die der integrierte Treiber liefert, sorgen zusammen mit der halbverspiegelten weißen Kuppel zusätzlich für die Leuchtleistung der DDL-250. Die DDL-250 wurde auf Einfachheit und Funktionalität hin konzipiert. Integrierte Dauerbetriebs- und OverDrive-Strobe-Technologie gestatten den Einsatz sowohl in der einen als auch der anderen Betriebsart, je nach Verkabelungsmethode. NPN- und PNP-Strobe-Betrieb mit einer integrierten analogen 0-10-V-Gleichstrom-Leuchtstärkenregelung sorgt für zusätzliche Vielseitigkeit. Der standardmäßige 5-Stift-M12-Anschluss gestattet eine einfache Montage.

Produktdetails

  • 5-Stift-M12-Schnelltrennstecker
  • Integrierter Treiber – Keine externe Verkabelung mit einem Treiber
  • NPN- oder PNP-Signaloptionen
  • Analoges 0-10-V-Leuchtstärken-Gleichstromsignal
  • 250 mm Kuppeldurchmesser
  • 40 mm Kamera-Sichtöffnung
  • Dauerbetrieb oder OverDrive-Modus
  • Einfache Montage mit 14 T-Nuten
DDL-250 Kuppelleuchte

Schnittmodell der Lichtausbeute

DDL Schnittmodell der Lichtausbeute

Die Kuppelform verleiht diesem Produkt einen besonderen Vorteil hinsichtlich der Gleichförmigkeit bei der Beleuchtung und Ablesung von OCR-Codes auf reflektierenden oder gerundeten Oberflächen.


CAD-Zeichnungen für den DDL-Kuppelleuchten

ProduktDateiformat
DDL-100
DDL-150
DDL-250
lle STEP-Dateien sind zum einfachen Herunterladen in einer Zip-Datei gespeichert.

Wellenlängenfarben

Die Leuchten der Baureihe der LED-Kuppelleuchten sind in den folgenden Wellenlängenfarben erhältlich. Zusätzliche Wellenlängen stehen auf Anfrage zur Verfügung.LED Dome Light - Wellenlängenfarben

Multi-Drive™-Verkabelung

Verkabelungskonfiguration für DAUERBETRIEB-Betriebsweise DDL-150 LED Dome Light wiring scheme - constant on* Einige 1-10-V-Justierungskabel sind grün mit gelbem Streifen.
Verdrahtungskonfiguration für STROBE/IMPULS-Betrieb DDL-150 LED Dome Light wiring scheme - OverDrive*Aloge Leuchtstärkensteuerung ist im OverDrive-Modus deaktiviert. Leuchte wird mit maximaler Impuls-Intensität betrieben.

Standardmäßige Befestigung

Standardmäßige Befestigung

Branchenübliche T-Nuten auf jeder Seite nehmen T-Muttern auf

Umfasst: (2) T-Muttern und (2) Schrauben


Produktschlüssel

DDL-Kuppelleuchten-Baureihe - Produktschlüssel